STOCKMEIER URETHANES

Markus Lamb ist neuer Geschäftsführer bei STOCKMEIER Urethanes GmbH & Co. KG


Markus Lamb hat zum 01. Mai 2021 seine Tätigkeit als Geschäftsführer am Standort Lemgo/ Lieme aufgenommen. Herr Lamb übernimmt damit die Leitung der europäischen Geschäftseinheiten der STOCKMEIER Urethanes Gruppe.

Markus Lamb ist bereits seit vielen Jahren im international industriellen B2B Management tätig.

Seine berufliche Karriere startete er mit einem drei-jährigen Auslandsaufenthalt in Frankreich, bei dem Automobilzulieferer Michelin, wo er unter anderem ein IT-Projekt in Großbritannien leitete.

Seit 2011 verantwortete er bei Michelin als Geschäftsführer ein Unternehmen in Deutschland mit Vertriebsniederlassungen in Dänemark und den Niederlanden und war in dieser Funktion Teil des DACH Managementteams der Michelin Gruppe.

2017 wechselte er zur Rema Tip Top AG und übernahm dort die Verantwortung als CEO der Cobra Gruppe mit Produktionsstandorten in Polen und Frankreich und einem weltweiten B2B Vertrieb.

„Wir freuen uns, dass wir mit Markus Lamb einen erfahrenen Geschäftsführer mit Branchenkenntnissen für uns gewinnen konnten. Markus Lamb soll die strategische Weiterentwicklung der STOCKMEIER Urethanes Gruppe in den nächsten Jahren weiter vorantreiben und damit unser kontinuirliches Wachstum weltweit fortsetzen“, so Christian Martinkat Vorsitzender der Geschäftsführung der STOCKMEIER Urethanes Gruppe.