STOCKMEIER URETHANES

„Building Solutions“ am Standort Lemgo, Deutschland


STOCKMEIER Urethanes erreicht einen weiteren Meilenstein in seiner fast 30-jährigen Geschichte und gibt öffentlich bekannt, dass in Kürze mit dem ersten Bauabschnitt der seit langem geplanten Erweiterung am Standort Lemgo begonnen wird.

 

Während die letzte Phase ein Lager- und Distributionszentrum umfassen wird, beginnt die Entwicklung des Grundstücks im 1. Quartal 2021 mit einem neuen Bürogebäude, das nach seiner Fertigstellung die Abteilungen Verwaltung sowie Forschung und Entwicklung beherbergen wird.

"Dies ist ein sehr spannendes Projekt für unser Unternehmen und unterstreicht die feste Zusage unserer Gesellschafter, unser zukünftiges Wachstum in Europa und darüber hinaus zu unterstützen", sagt Christian Martinkat Vorsitzender des Executive Committee, "wir sind über unsere derzeitige Grundfläche hinausgewachsen - das ist ein Problem, das man in der heutigen Zeit haben möchte.“

Wenn das neue Gebäude bezugsfertig ist, werden weitere Arbeiten am bestehenden Verwaltungsgebäude auf der anderen Straßenseite beginnen, um die Umkleideräume und die Cafeteria für die Mitarbeiter*innen in der Qualitätskontrolle und der Produktion zu erweitern.